Stand: 09/2017

 
Herr Druschke hält am 05.12.2012 in der Stadthalle Wuppertal einen Vortrag über "Energetisches Bauen nach künstlerischen Gesichtspunkten" und über die Klimaschutzsiedlung Dilldorfer Höhe im Rahmen der Fachtagung "150 Solar- und Klimaschutzsiedlungen in NRW"
   
 
Gleich zwei von zehn Auszeichnungen beim Landespreis für Architektur, Wohnungs- und Städtebau Nordrhein-Westfalen gingen an unser Büro. Die Wohnbebauung Bleekstraße in Duisburg Hamborn und die Solarsiedlung Düsseldorf Garath sind unsere prämierten Projekte.
   
 
STADT BAUEN+STADT LEBEN | Nationaler Preis für integrierte Stadtentwicklung und Baukultur
Im Rahmen des Wettbewerbes wurden beispielhafte Projekte und vorbildliche Verfahren der letzen 10 Jahre gesucht, die innovative Beiträge zu einer sozial gerechten Stadtgesellschaft, einer ökologisch nachhaltigen und ökonomisch erfolgreichen Stadtentwicklung liefern.Eingereicht wurden 195 Wettbewerbe aus 14 Bundesländern.
   
Bürogebäude Mülheimer Straße 43 in Duisburg Duissern
 
Die neuen Büroräume von DundG Architektur (unsere "kleine Perle") in der Mülheimer Straße 43 liegen im Herzen von Duisburg direkt am Goerdeler Park. Die vorläufige Unterschutzstellung des Baudenkmals von 1894 ist bereits abgeschlossen und so werden wir dieses eher dem Jugendstil zugeordnete Gebäude zunächst einmal zu einem „Bauhaus“ machen.
   
 
Der Baubeginn des Ersatzneubaus für das Altenheim Johannes von Gott in Neuss ist erfolgt. In dem Ersatzneubau werden zwei Wohngruppen mit jeweils zehn Personen als Wohngemeinschaft einziehen. Die Besondere Form des Neubaus, ein Oval, sowie die an die vorhandene Ziegelfassade angelehnte Farbgestaltung der Außenhaut, setzt sich klar vom Haupthaus ab und zeigt, dass hier etwas Neues entsteht.
   
 
Axel Gedaschko, der Präsident des Bundesverbandes deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen, besuchte am 30.08.2012 im Rahmen seiner Sommertour 2012 die Klimaschutzsiedlung Dilldorfer Höhe und führt dort ein Interview mit der Redaktion des BundesBauBlattes. In dem, er die Solarsiedlung Dilldorfer Höhe als "Best-Practice-Beispiele" lobte.
   
 
Die Lokalzeit Ruhr des WDR´s berichtet am 04.06.2012 im Rahmen der Essener Klimatage über die energetischen Bausteine der Klimaschutzsiedlung Dilldorfer Höhe.
mehr ...
   
 
Nach 9 Jahren erscheint unsere Internetseite endlich im neuen Gewand. Unsere Mitarbeiter haben endlich ihr Gesicht bekommen und Sie wissen sofort mit wem Sie gesprochen haben.
   
 
Bei der offiziellen Einweihung der Solarsiedlung Garath enthüllte Umwelt- und Klimaschutzminister Johannes Remmel die Infostele der Siedlung.
   
 
"Stadt klärt über ihre Pläne auf"
Rheinische Post, 17.03.2012
   
Mit vier Gebäuden sind wir im Architekturführer Ruhrgebiet vertreten.
   
Wohnbebauung Bleekstraße /  Rennerstraße in Duisburg
 
Ende Februar wurden die ersten Wohnungen der Wohnbebauung Bleekstraße / Rennerstraße in Duisburg-Hamborn bezogen.
   
 
Unser Bauvorhaben Düsseldorf-Garath ist eine der 50 Solarsiedlungen, die im Buch der Energieagentur NRW dokumentiert sind.
   
 
Das Fachmagazin Energie und Umwelt dokumentiert unsere Klimaschutzsiedlung Dilldorfer Höhe, die Solarsiedlung Düsseldorf-Garath und das Passivhaus Düsseldorf-Lierenfeld sowie zwei weitere Planungsprojekte.
   

2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008

Druschke+Grosser
Aktuell
Laufende Projekte
Realisierte Projekte
Energetisches Bauen
Auszeichnungen
Wettbewerbe
 
Büro
Karriere
Verantwortung
Presse
Mediathek
Newsletter "Neuigkeiten"
 
Kontakt
Impressum